107%;">
 http://go4platin.com/team/?ref=9121741848
Werde jetzt Teil der Gründergeneration für das Technologieunternehmen SCHWEIZER AG:
Wir suchen SIE >> Netzwerkerinnen & Netzwerker << coin.revolution.schweiz@gmail.com

Dienstag, 12. April 2022

dinoworld.ch | Jurassic Park in Langenbruck BL!

Eine der realsten Dinosaurier-Welten der Gegenwart!

Dino Erlebniswelt in LANGENBRUCK

Kreuzung Erikaweg / Kirchgasse, 4438 Langenbruck

Öffnungszeiten:

Ab 15.April 2022 - täglich von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet

"Jurassic Park" in Langenbruck!

Ab 15.April 2022 bevölkern tonnenschwere Urzeit- Giganten den Ort Langenbruck im Kanton Basel Land.

In Form einer der interessantesten  Dinosaurier-Erlebnis-Ausstellungen der Gegenwart dürfen sich junge und alte Dino-Fans auf die grösste bislang in der Schweiz gezeigte Dinosaurier-Show freuen!

Ab 15.April 2022 bevölkern tonnenschwere Urzeit- Giganten den Ort Langenbruck im Kanton Basel Land. 

In Form einer der interessantesten  Dinosaurier-Erlebnis-Ausstellungen der Gegenwart dürfen sich junge und alte Dino-Fans auf die grösste bislang in der Schweiz gezeigte Dinosaurier-Show freuen!


60 Urzeit-Echsen, darunter - erstmals Outdoor in der Schweiz - auch bewegliche Modelle, lassen keine Wünsche offen und werden die Besucher in Staunen versetzen. Eine Reise in eine längst vergangene Welt erwartet Sie ....


Der 30 Meter lange Diplodocus, der 2 Tonnen schwere Triceratops, Tyrannosaurus Rex, Stegosaurus, Torosaurus, Pachycephalosaurus, Dimetrodon, Iguanodon, Parasaurolophus, Maiasaurus und ganz viele mehr.... Man kann sie hautnah und in voller Pracht erleben.

"Urzeit-Feeling" pur ist garantiert!

Weltweit einzigartig: alle Modelle wurden unter wissenschaftlicher Anleitung hergestellt, sind also wissenschaftlich fundiert. Der Besucher kann so ganz genaue Eindrücke von dieser Spezies mit nach Hause nehmen.

Die Dinosaurier - der Realität sehr nahe.....

Mit integriert sind "DIE NACHFAHREN DER DINOSAURIER"! So sind nicht nur die durch den "Ice Age"-Film wieder in aller Munde gekommenen "Mammut", "Faultier" oder "Säbelzahntiger" zu sehen, sondern auch uns kaum bekannte Wesen aus der Tierwelt der Eiszeit....

Die "Dinoworld" begeisterte bereits Millionen Besucher in halb Europa, u.a.in Florenz, Wien, Budapest, Kiew, Krim, Odessa, Belgrad, Zagreb, Frankfurt, Dresden, Nürnberg, Leipzig, Lausanne, Modena, Bari, Rom, Berlin, Grenoble....

Wer jetzt neugierig geworden ist, braucht nicht mehr lange zu warten: ab 15.April 2022 hat die "Dino-Erlebniswelt" in Langenbruck ihre Pforten geöffnet und bietet neben dem Bildungsaspekt auch jede Menge Freizeitspass für Kids, u.a. mit dem "Dinoride" oder einer Ausgrabungsstätte für "kleine" Hobbyarchäologen.


Mittwoch, 11. August 2021

gaeuer-spielleute.ch | Freilichttheater 2021 | Frölein Dokter Felchlin – 50 Jahre Frauenstimmrecht

FREILICHTTHEATER 2021

„Frölein Dokter Felchlin – 50 Jahre Frauenstimmrecht“

Im Sommer 2021 wird das vierte Freilichttheater aus der Feder von Christoph Schwager bei der Schälismühle aufgeführt. Mit der Produktion «Frölein Dokter Felchlin» widmen sich die Gäuer Spielleute dem Thema «Frauenstimmrecht in der Schweiz». Dieses feiert 2021 das 50-jährige Jubiläum.

Im Zentrum des Stücks steht die erste Ärztin des Kantons Solothurn, Doktor Maria Felchlin. Anhand der Lebensgeschichte der Oltnerin und der Menschen in ihrem Umfeld wird aufgezeigt wie sich die öffentliche Meinung zwischen der Ablehnung des Frauenstimmrechts 1959 und der Annahme 1971 wandelte.

Unser Hausregisseur, Christoph Schwager, ist bekannt dafür, seine historischen Stücke durch musikalische Highlights zu Sinneserlebnissen werden zu lassen. So auch im aktuellen Werk. Die politisch engagierten Frauen mit ihren Argumenten sowie die Stimmung bei den Gegnerinnen und Befürworterinnen sollen im Schauspiel von einem Frauenchor dargestellt werden. Die Musik dafür komponierte Christoph Mauerhofer. Der Organist und Komponist schrieb unter anderem die Musik für das Passionsspiel «Die Probe». Geleitet wird der Chor von Michaela Gurten, welche bei der letzten Produktion der Gäuer Spielleute die Sängerin «Ninette» darstellte. Sie ist seit über 10 Jahren als Chorleiterin aktiv.

Quellen: gaeuer-spielleute.ch/freilichttheater2021 / kulturelles.thal.gaeu / kulturelles-mittelland.blogspot.com

Sonntag, 1. August 2021

altesblech.ch | Oldtimer-Treff in Langenbruck | 14. + 15. August 2021

18. Oldtimer-Treff Langenbruck

14. + 15. August 2021

Herzlich willkommen am Oldtimertreffen in Langenbruck. Der Verein ALTES BLECH freut sich auf viele tolle Oldies und Besucher.

Mittwoch, 2. Juni 2021

Solothurner Kantonalschwingfest 2021 | 12.-13. Juni in Matzendorf

 

Solothurner Kantonalschwingfest

13. Juni 2021 in Matzendorf


Nun dürfen wir endlich aufjubeln und bekannt geben, dass sowohl der Nachwuchsschwingertag am Samstag 12. Juni mit rund 225 Nachwuchsathleten, wie aber auch das Kantonalschwingfest der Aktiven mit über 100 Schwingern am Sonntag 13. Juni stattfinden wird.

Das Schwingfest am Sonntag in Matzendorf wird per Livestream ab 13. Juni - 08:45 Uhr gesendet.


Der Nachwuchsschwingertag wird unter der aktuell geltenden Verordnung des BAG durchgeführt, das Schwingfest der Aktiven dürfen wir als Pilotprojekt des Kanton Solothurn durchführen. Der Zutritt wird nicht öffentlich, sondern nur mit einer Einladung möglich sein und Zutritt haben nur Personen die geimpft, genesen, oder getestet sind (dazu mehr Informationen unter "Kantonalschwingfest")

Montag, 22. Februar 2021

Petition von Taskforce Culture - Erhalt der kulturellen Vielfalt


Erhalt der kulturellen Vielfalt unseres Landes, für die professionellen Kulturschaffenden und Kulturunternehmen, für die Laienkultur und für die kulturelle Bildung.

Petition von Taskforce Culture - Bitte schliessen Sie die Lücken und vereinfachen Sie die bestehenden Massnahmen!
Liebe Bundesparlamentarier*innen
Seit einem Jahr herrscht in der Kulturbranche der Corona-Ausnahmezustand. Noch ist nicht klar, wann die Bühnen wieder öffnen können. Doch schon heute wissen wir, dass die wirtschaftlichen Folgen den Kultursektor noch lange beeinträchtigen werden, auch während einer schrittweisen Öffnung. Seit März 2020 engagieren sich unsere Verbände bei Bundesverwaltung und Parlament, intensiv für den mittel- und langfristigen Erhalt der kulturellen Vielfalt unseres Landes, für die professionellen Kulturschaffenden und Kulturunternehmen, für die Laienkultur und für die kulturelle Bildung.